Aufruf des Pfarrers an die Gemeindemitglieder in Bezug auf die bevorstehenden Feiertage

Liebe Brüder und Schwestern!

Nun stehen wir fast am Ende der Großen Fastenzeit. Zum Osterfest wird jeder von uns Gott die Früchte seiner Taten darbringen. Wahrhaftig war diese Fastenzeit ganz besonders. Ich nehme an, sie war schwierig, in manchen Perioden sehr emotional, und auch gerade deswegen ganz besonders. Ich hoffe, dass die von Gott gegebene Zeit nicht umsonst für euch verlaufen ist.

Indem wir nun den Einzug Jesu in Jerusalem feiern, überqueren wir die Schwelle der Fastenzeit und beginnen die Heilige Woche. Die Karwoche wird noch intensiver sein, als die vorhergehenden Tage, denn hier denken wir an die letzten Tage des Lebens Jesu, sowie erleben ganz besonders wunderschöne Lobpreisungen, welche unsere Errettung verkünden. Die Gottesdienste in dieser Woche werden genauso wie in den vorigen Wochen hinter geschlossenen Türen und ohne Besucher gefeiert, jedoch wird unsere Kirche täglich für individuelle Gebete von 10:00 bis 14:00 geöffnet sein.

Liebe Gemeindemitglieder, die auf dem Gebiet Österreich ihren Wohnsitz haben, die folgenden Informationen sind für euch:

  • Beginnend ab Palmsonntag, kann jeder individuell die Kirche besuchen und dort die geweihten Weiden abholen
  • Am Karfreitag wird aus dem Altarraum das Epitaphios (=Plaschaniza) in die Mitte der Kirche getragen, welches ihr nach der Liturgie am Samstag von ca. 11:00 bis 15:00 anbeten könntet.
  • Am Karsamstag werden die Ostergaben (Paschas, Kulitschi, Eier) individuell von 11.00 bis 12.00 Uhr geweiht. Am gleichen Tag wird die Kirche für das individuelle Gebet von 20:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. Um 23:00 werden die Gaben weiter geweiht.
  • Von 23:15 bis 03:00 wird die Kirche für den Gottesdienst geschlossen sein.

Ich bitte euch, NICHT zu RUFEN UND NICHT AN DIE zu TÜREN KLOPFEN. WECKT KEINE NACHBARN AUF UND LENKT KEINE AUFMERKSAMKEIT AUF EUCH!

  • ab 03:00 bis 04:00 wird die Kirche wieder für das individuelle Gebet geöffnet.
  • Weiteres wird in der Kirche der Bereitschaftsdienst der Schwesternschaft stattfinden, die Kirche wird am Sonntag von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein.
  • Am Ostersonntag wird die Gabenweihe zwischen 10:00 und 12:30 stattfinden

Ich wiederhole, DIESE INFORMATIONEN SIND AUSSCHLIEßLICH FÜR EINWOHNER VON ÖSTERREICH bestimmt!

Liebe Gemeindemitglieder, welche auf dem Gebiet Deutschland ihren Wohnsitz haben, hiermit Informationen für euch:

Am Ostersonntag 19.04.2020 könnt ihr eure Ostergaben weihen lassen und eine Prosphora erhalten und zwar:

  • In Freilassing: um 13:00 Uhr am Geschäft „Globus“ (bitte wartet auf mich im Auto und bereitet im Voraus die Gaben im Kofferraum vor);
  • In Fridolfing: um 14:00 Uhr am Geschäft „Edeka“ (bitte wartet auf mich im Auto und bereitet im Voraus die Gaben im Kofferraum vor);
  • In Traunreut: um 15:00 Uhr am Russischen Geschäft (bitte wartet auf mich im Auto und bereitet im Voraus die Gaben im Kofferraum vor);

Meine Lieben, ich bedanke mich für eure Mitarbeit sowie für das gemeinsame Gebet. Ich hoffe auf euer Verständnis in diesen schwierigen Zeiten (Quarantänezeit).

Ich bete für euch,

euer Erzpr. Georgij

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.